Navigation überspringenSitemap anzeigen

ISRAEL – „DAS HEILIGE LAND“

ab 2.890,00 € / 10 Tage

„DAS HEILIGE LAND UND DIE BIBLISCHEN STÄTTEN“ 10-tägige Bildungsreise nach Israel mit umfangreichem Besichtigungsprogramm 

Sonntag, 03.02.19
Im Laufe des Vormittags Treffen der Teilnehmer im Flughafen DÜSSELDORF und gemeinsamer Check-in bei Lufthansa in Terminal A. Flug mit Liniendienst der Lufthansa über FRANKFURT nach TEL AVIV mit Ankunft am Ben-Gurion International Airport gegen Abend. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten Begrüßung durch die qualifizierte deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum zentral gelegenen 4-Sterne-Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 
 
Montag, 04.02.19
Gemeinsames Frühstück Heute werden wir die Stadt TEL AVIV erkunden, auch bekannt als die „Weiße Stadt“. TEL AVIV wurde 1909 gegründet und von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet. Zuerst unter britischem Mandat in Palästina wurde diese Stadt nach dem 2. Weltkrieg die Hauptstadt des neuen Staates Israel und zwischen den frühen 1930er und den 1950er Jahren im modernen avantgardistischen Architektur-Masterplan erbaut. Sie besichtigen Old Jaffa, den Hafen sowie die Strandpromenade am Mittelmeer. Weiterfahrt nach Névé Tzedek, dem ersten Stadtbezirk, bekannt für seine Galerien, Kunsthandwerksgeschäfte und guten Restaurants. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung im Hotel. 
 
Dienstag, 05.02.19 
Nach dem Frühstück Abfahrt nach CAESAREA über die Küstenstraße, der dortige Hafen wurde von Herodes dem Großen erbaut. Besuch des römischen Theaters, den byzantinischen Resten dieser interessanten Stadt und den Kreuzbefestigungen von Saint-Louis. Weiterfahrt nach HAIFA, dem größten Hafen des Landes, mit einem herrlichen Blick auf die Bucht von Carmel und den bemerkenswerten Bahai-Tempel und seine Gärten. 
Danach besuchen Sie die unterirdischen Kammern, den Hafen, die osmanische Karawanserei und die Befestigungsanlagen, bevor wir am Abend den See GENEZARETH erreichen. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in einem Kibuzz. 
 
Mittwoch, 06.02.19
Morgens unternehmen wir nach dem Frühstück zuerst einen Rundgang und erfahren Wissenswertes über dieses einmalige Konzept eines Lebens im Kibuzz. Weiter geht es mit einer Bootsfahrt in einem nach antikem Vorbild gebauten Holzboot über den See und wir besuchen die Heiligen Stätten TABGHA, Ort der wundersamen Brotvermehrung, KAPERNAUM, wo Jesus gelebt und gelehrt haben soll, sowie den Berg der Seligsprechung, wo Jesus die bekannte Bergpredigt gehalten hat. Am Nachmittag fahren wir zu einem Aussichtspunkt auf den Golanhöhen, erfahren Wissenswertes über die politische Lage dieser Region und werfen einen Blick in das Nachbarland Syrien. Abendessen und Übernachtung im Kibbuz. 
 
Donnerstag, 07.02.19
Nach dem Frühstück Abfahrt nach SAFED – wir besuchen eine Synagoge aus dem 16. Jahrhundert und schlendern durch die engen Gassen einer der 4 heiligen Städten Israels. Weitere Stationen unserer heutigen Fahrt sind NAZARETH mit Besichtigung der Verkündigungsbasilika und JERICHO mit der bekannten Herberge des Guten Samariters. Am Abend erreichen wir dann JERUSALEM – die Heilige Stadt der 3 Religionen – und beziehen unsere komfortablen Zimmer für die kommenden 5 Tage im zentral gelegenen Luxushotel MAMILLA, Mitglied der renommierten Hotelkette „The Leading Hotels of the World“, erbaut von dem bekannten italienischen Stararchitekten Piero Lissoni. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 
  
Freitag, 08.02.19 
Am Morgen besuchen wir das Israel Museum mit seinem einmaligen Modell der Stadt aus der Zeit Jesu sowie dem Schrein des Buches, in dem die Schriftrollen des Toten Meeres ausgestellt sind. Weitere Stationen unserer Rundfahrt durch die Neustadt sind die Knesset, das israelische Parlament, sowie die Menorah und das Haus des Präsidenten. Nächster Halt ist YAD VASHEM, die weltweit bedeutendste und beeindruckendste Gedenkstätte, welche an die nationalsozialistische Judenvernichtung erinnert. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 
 
Samstag, 09.02.19
Der heutige Tag wird zu einer ganztägigen Fahrt an das an Jordanien angrenzende Tote Meer genutzt, dem mit 400 m unter dem Meeresspiegel liegenden tiefsten Punkt der Erde. Bei einem Stopp im KIBBUZ EIN GEDI in der judäischen Wüste sehen Sie den Botanischen Garten mit einer Vielfalt außergewöhnlicher Pflanzen und Bäume aus der ganzen Welt und erreichen mit der Seilbahn MASSADA, bestehend aus Palästen, Befestigungsanlagen und dem Gipfel des Berges Herodes. Entspannen Sie im Toten Meer im einmaligen Salzwasser, bevor die Rückfahrt nach JERUSALEM angetreten wird. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 
 
Sonntag, 10.02.19 
Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zum Ölberg mit Blick auf die Stadt und entdecken die Altstadt mit Jüdischem Viertel, Klagemauer, und Via Dolorosa – hier treffen jüdische, moslemische und christliche Kulturen auf engstem Raum aufeinander – bei einem ausführlichen Besichtigungsprogramm. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Montag, 11.02.19 

Am heutigen Tag besuchen wir nahegelegene Palästinensergebiete und BETHLEHEM mit der Geburtskirche von Jesus. Der Nachmittag kann zu eigenen Besichtigungen genutzt werden, am Abend treffen wir auf Wunsch eine deutsche Israelin, die aus langjährig gelebter Erfahrung unseren vielfältigen Reiseeindrücken noch einmal eine persönliche Perspektive gibt – Zeit für offene Fragen! 
 
Dienstag, 12.02.19 
Genießen Sie in Ihrem herrlichen Luxushotel noch einmal ein opulentes Frühstück und die Möglichkeit, in der nahe gelegenen Altstadt „Auf den Spuren der Religionen“ zu wandeln. Am frühen Nachmittag erfolgt der Transfer zum Internationalen Flughafen in TEL AVIV, wo wir uns von unserer Reiseleitung verabschieden müssen. Rückflug mit Liniendienst der Lufthansa über MÜNCHEN nach DÜSSELDORF mit Ankunft in den späten Abendstunden. 

 
********* 

„SHALOM“ 

 

- geringfügige organisationsbedingte Änderungen vorbehalten - 
 
Wichtiger Hinweis: 
 
Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise in Israel einen zum Zeitpunkt der Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass – es erfolgt kein israelischer Sichtvermerk in den Pass bei Einreise. 


Weitere Produktinformationen

Mindest- / Höchstteilnehmerzahl
20 Personen
Anmeldung/Anzahlung
ab sofort schriftlich bei gleichzeitiger Leistung einer Anzahlung in Höhe von € 300.- pro Person
Reisepreis pro Person
bei Unterbringung im Zweibettzimmer € 2.890.- Aufpreis Doppelzimmer zur Alleinbenutzung € 970.-
Leistungsverzeichnis
  • Flug mit Liniendienst der Lufthansa in Economy Class Düsseldorf – Frankfurt – Tel Aviv – München – Düsseldorf inkl. Steuern, Gebühren und einem aufzugebenden Freigepäckstück (23 kg) 
  • 9 Übernachtungen mit Büffetfrühstück in ausgewählten Hotels der 4- bzw.  5-Sterne-Kategorie und im Kibuzz bei Unterbringung in Zweibettzimmern mit Bad oder Dusche/WC und Klimaanlage 
  • 9 Abendessen in Büffetform oder als Mehr-Gang-Menu 
  • Sämtliche der im Programm aufgeführten Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder in Begleitung einer qualifizierten deutsch sprechenden örtlichen Reiseleitung 
  • Reiseleitung durch den Veranstalter ab/bis Düsseldorf
Zum Seitenanfang