Navigation überspringenSitemap anzeigen

„EIN MÄRCHEN AUS 1001 NACHT“

ab 5.450,00 € / 13 Tage

„EIN MÄRCHEN AUS 1001 NACHT" Freuen Sie sich auf magische Momente und kontrastreiche Erlebnisse in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Sultanat Oman 

Donnerstag, 03.10.19 
Am frühen Nachmittag Treffen der Teilnehmer im Flughafen DÜSSELDORF am Schalter von EMIRATES (Terminal C). Begrüßung durch die Reiseleitung mit anschließendem Check-in. Abflug mit EMIRATES, der preisgekrönten Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (Airbus A 380) - spätes Mittagessen und Imbiss an Bord - Ankunft in DUBAI um Mitternacht (Zeitdifferenz 2 Stunden) Nach Erledigung der Einreiseformalitäten und der Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung erfolgt der Transfer zum zentral gelegenen Luxushotel. Nach einem Begrüßungscocktail beziehen Sie Ihre großzügigen Hotelzimmer. 


Freitag, 04.10.19 
Nach dem gemeinsamen Frühstück zeigen wir Ihnen bei einer ganztägigen Besichtigungstour die spektakulären Gegensätze der Stadt am Dubai-Creek, die durch ihren enormen Bauboom in einem Zug mit Hongkong und Singapur genannt wird. Außenbesichtigung der Jumeirah Moschee, einem modernen Beispiel islamischer Architektur, Vorbeifahrt entlang nobler Strand-Paläste einiger Scheichs von Dubai und des herrlich restaurierten Hauses von Scheich Saeed, dem Großvater des heutigen Herrschers von Dubai. Das Haus liegt im 180 Jahre alten Fort Al Fahidi und zeigt die Bau- und Wohnweise der vergangenen Tage. Weiterfahrt mit dem Wassertaxi (Abra) zum weltbekannten Gold- und Gewürz-Souk. Genießen Sie das orientalische Flair und die „Golden Mile" mit mehr als 300 Juwelier- läden. Gemeinsames Mittagessen im drehbaren Turmrestaurant des Hyatt-Hotels, anschließend Besichtigung von Downtown Dubai mit dem Turm Burg Khalifa (mit 828 m höchstes Gebäude der Welt), der Dubai Mall, eine der weltgrößten Shopping-Malls mit 1.200 Geschäften, sowie der „Dancing Fountain" - die gewaltigen Wasserfontänen (275 m lang) bewegen sich zu arabischer Musik. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Samstag, 05.10.19
Gemeinsames Frühstück. Kurze Weiterfahrt nach SHARJAH, dem drittgrößten Emirat der V.A.E. In SHARJAH, nur 15 Minuten von Dubai entfernt zeigen wir Ihnen den Al Majara Souk, das Al Naboodah Haus, den traditionellen Al Arsa Souk und die größte Moschee der V.A.E., die King Faisal Moschee. Nach dem Mittagessen erfolgt die Weiterfahrt nach AL AIN, bekannt als „Gartenstadt", im östlichen Teil von ABU DHABI gelegen. Besichtigung des wichtigsten Museums der Vereinigten Arabischen Emirate mit alten arabischen Schriftstücken und Goldschätzen. Anschließend besuchen wir den Kamelmarkt, wo Sie die großen und kleinen „Wüstenschiffe" hautnah erleben können. Bezug der Zimmer in einem Luxushotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Sonntag, 06.10.19
Nach dem Frühstück erwartet uns die omanische Reiseleitung sowie unser omanischer Bus und Fahrer für die Weiterfahrt in das Sultanat. Nachdem wir die Einreiseformalitäten erledigt haben, fahren wir ca.3 Stunden durch die imposanten Berge in die Oasenstadt NIZWA, im 6. und 7. Jh. Hauptstadt des Landes. Bezug der Zimmer im Komforthotel „Golden Tulip Nizwa", dem ehemaligen Gästehaus von Sultan Qaboos. Erfrischen Sie sich bei einem Bad im Pool, bevor wir uns zum gemeinsamen Abendessen treffen. 

Montag, 07.10.19
Nach dem Frühstück kurze Fahrt in die Innenstadt und Besichtigung des NIZWA FORTS mit dem Rundturm (von hier oben genießen Sie einen wunderbaren Blick über die Stadt), erbaut im 17.Jh., sowie des Souk, bekannt für die Herstellung von handgearbeiteten Krummdolchen und schönem Silberschmuck. Anschließend besuchen wir das im 17.Jh. erbaute Jabreen Fort mit gut erhaltenen Deckenmalereien und machen einen Fotostopp am Bahla Fort, das heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Nach dem Besuch von AL HAMBRA, einer verträumten Oasensiedlung, in der viele Lehmbauten des alten Dorfes noch im Originalzustand erhalten sind fahren wir zuletzt nach BIRKAT- AL-MAUZ, einem einzigartigen Dorf, das erst vor einigen Jahren für Touristen zugänglich gemacht wurde. Hier spazieren wir durch die Bananen- und Dattelplantagen und die verträumten Gassen - das Gefühl von „Nostalgie pur" kommt hier unweigerlich auf und nimmt Sie gefangen! Rückkehr nach NIZWA am späten Nachmittag. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Dienstag, 08.10.19
Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel und begeben uns auf die Fahrt zum Flughafen von MUSCAT (180 km). Auf dem Weg dorthin sehen Sie immer wieder außergewöhnlich schöne „Kreisverkehre" (immer wieder ein beliebtes Fotomotiv)! Check-in und Flug mit OMAN AIR in die 1.000 km südlich gelegene Stadt des Landes, nach SALALAH. Während der ca. 1,5 stündigen Flugzeit überfliegen wir gewaltige, eindrucksvolle Bergmassive. Ankunft in SALALAH und Transfer zum direkt am Meer gelegenen First-Class-Hotel „Hilton". Bezug der komfortablen Zimmer mit Meerblick. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Mittwoch, 09.10.19
Heute zeigen wir Ihnen nach dem Frühstück das im Jahr 2007 eröffnete „Museum des Weihrauch-Landes". In den beiden Haupthallen sehen Sie anhand geografischer Karten den Verlauf des Weihrauch-Weges, archäologische Fundstücke sowie Repliken traditioneller omanischer Schiffe. Weiterfahrt durch Gemüse- und Obstplantagen nach HAFFAH, die Altstadt von SALALAH. Spaziergang durch den hübschen Souk, hier haben Sie gute Möglichkeiten, Weihrauch, die dazu gehörigen Gefäße, Gewürze, orientalische Parfüms und „Pashmina-Schals" zu kaufen. Fotostopp an der herrlichen Sultan Qaboos Moschee und der Privatresidenz des Sultan. Rückfahrt zu unserem Hotel am Nachmittag. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Donnerstag, 10.10.19 
Der heutige Tag steht ganztägig zur freien Verfügung - genießen Sienach einem ausgiebigen Frühstück die schöne Gartenanlage mit Pool, den kilometerlangen, weißen, feinsandigen Strand, das herrlich warme Meer und lassen Sie die vergangenen eindrucksvollen Tage Revue passieren. 
Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Freitag, 11.10.19
Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück nach MUSCAT. Auch heute erwartet uns wieder ein weiteres Highlight dieser märchenhaften Reise - eine Übernachtung in der Wüste! Mit Allradfahrzeugen fahren wir in die Wüste „WAHIBA SANDS". Die abgelegene Wahiba Wüste ist eines der größten Sanddünengebiete der Welt mit einer Vielzahl von Flora und Fauna und bis zu 200m hohen roten und weißen Sanddünen. Eine Safari in den Dünen dieser endlos scheinenden Wüste ist ein absolutes Erlebnis! Ca. 300 Beduinen- Familien leben noch heute in der Wüste – eine davon werden Sie persönlich kennenlernen. Am Abend erleben wir die Sonnenuntergang- Stimmung an den Dünen, anschließend genießen wir das Abendessen unter dem arabischen Sternenhimmel in unserem luxuriösen Camp. Übernachtung im „Desert Night Camp" (hier eine kleine Beschreibung zum Camp): „Dieses Luxus-Wüstencamp liegt inmitten der Wahiba Sands Sandwüste, ca. 11 Kilometer von Al Wasil in der Gegend von Bidiya, und verfügt über klimatisierte Unterkünfte mit eigenem Badezimmer und Sitzecke im Innen- und Außenbereich. Sehenswert sind die Zelt-Lobby und das Restaurant. Das Desert Nights Camp bietet darüber hinaus einen Pub für einen Absacker gegen die "staubige" Wüstenluft. Alles in allem ein Wüstencamp für anspruchsvolle Oman  Reisende, die eigentlich eher Hotels präferieren, aber auf die unvergessliche Erfahrung einer Nacht inmitten der Wüste nicht verzichten mögen..." 

Samstag, 12.10.19 
Nach dem Frühstück im Camp fahren wir mit Allrad-Fahrzeugen entlang der Küstenstraße in Richtung MUSCAT. Unser erster Stopp ist WADI BANI KHALID, einer der schönsten Wadis (Flussläufe) im Oman. Wir spazieren einen befestigten Weg hinauf zur Quelle der Oase. Nach einer Viertelstunde öffnet sich das enge Tal und es empfängt uns ein riesiger Teich smaragdgrünen Wassers: das Herz der Oase. Nach ein paar hundert Metern erreichen Sie einen Wasserfall, der sich in ein kleines, kristallklares Bassin ergießt (Baden erlaubt). Nach einem Picknick im Whadi fahren wir weiter nach SUR zum Besuch des Hafens und einer Dhau-Werft. Etwas nördlich von Sur, in Qalhat, befinden sich die Ruinen des Grabes von Bibi Miriam, einer Herrscherin, die ihre Herkunft auf den Imam Ali zurückleitete. Auf der Weiterfahrt nach Muscat zeigen wir Ihnen den Kalksteinkrater von Bimah Sinkhole. Ankunft in MUSCAT am späten Nachmittag und Bezug der 40qm großen, komfortablen Meerblick-Zimmer im ehemaligen Gästehaus von Sultan QABOOS, dem heutigen Luxushotel „Al Bustan Palace", das malerisch vom Hadschar-Gebirge umgeben am Golf von Oman liegt. Das Hotel erinnert an ein orientalisches Traumschloss aus 1001 Nacht und das riesige Eingangs-Atrium mit dem Duft von Weihrauch würde jedem arabischen Palast zur Ehre gereichen. Abendessen auf der herrlich beleuchteten Terrasse und Übernachtung. 

Sonntag, 13.10.19
Der Vormittag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Genießen Sie die wunderschöne Gartenanlage und den privaten Strand. Am Nachmittag laden wir Sie ein zu einer 3-stündigen Bootsfahrt auf einer Dhau, den traditionellen Holzbooten.  Bei der Fahrt entlang der zerklüfteten Küste, wo Ihnen auch Erfrischungen, omanischer Kaffee und Datteln gereicht werden, haben Sie einen ausgezeichneten Blick auf die omanische Hauptstadt mit dem Sultanspalast und Klippen, auf denen Namen der Schiffe stehen, die den Oman besucht haben. Rückkehr zum Hotel nach Sonnenuntergang und Abendessen.  

Montag, 14.10.19 
Nach einem ausgiebigen Frühstück erfolgt heute eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der einzigartigen „Großen Moschee" (Damen benötigen eine Kopf- und Armbedeckung, außerdem sollten Damen und Herren an diesem Tag lange Hosen tragen), des in der Altstadt gelegenen Zubai Museums mit einer Kollektion von omanischen Waffen, Schwertern, Kostümen und Juwelen, des Al Alam Palastes (der   offiziellen Residenz des Sultan/Aussenbesichtigung) sowie des Muttrah Souks, einem der bekanntesten Märkte des Mittleren Ostens. Rückkehr zum Hotel „Al Bustan Palace" am frühen Nachmittag, der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung. 

Dienstag, 15.10.19
Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück begeben wir uns auf die Rückreise und fliegen mit EMIRATES über DUBAI zurück nach DÜSSELDORF mit Ankunft am frühen Abend. 
 
-geringfügige organisationsbedingte Änderungen vorbehalten- 


Weitere Produktinformationen

Mindest- / Höchstteilnehmerzahl
15 Personen
Anmeldung/Anzahlung
ab sofort schriftlich bei gleichzeitiger Leistung einer Anzahlung in Höhe von € 500.- pro Person
Reisepreis pro Person
bei Unterbringung im Doppelzimmer € 5.450,- Aufpreis Doppelzimmer/Alleinbenutzung € 1.500,-
Leistungsverzeichnis
  • Flug mit Liniendienst von Emirates Düsseldorf-Dubai/Muscat-Dubai-Düsseldorf in Economy Class inkl. Steuern,Gebühren,Kerosinzuschlägen (Stand: Nov.2018) 
  • Flug mit Liniendienst der Oman Air Muscat-Salalah-Muscat in Economy Class 
  • 12 Übernachtungen in ausgesuchten Hotels der Luxus- und First-ClassKategorie (davon 1 Nacht im luxuriösen Wüstencamp) bei Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad/Dusche/WC/Klimaanlage und Büffetfrühstück und Halbpension 
  • Sämtliche im Programm aufgeführten Transfers, Rundfahrten und Besichtigungen in Begleitung deutschsprachiger Reiseleiter einschließlich der erforderlichen Eintrittsgelder 
  • Visagebühren 
  • Reiseleitung durch den Veranstalter ab/bis Düsseldorf 
Zum Seitenanfang